Willkommen beim Volleyball Team aus Braunau.
"Volleyball - einfach lässig!"

Die Luft wird dünner !

 

 

 

Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen..... 

Heute hat der VfB Braunau besondere Post aus Luftenberg erhalten! Das in Luftenberg besonders nette Menschen wohnen, hatte sich bis dato noch nicht ins Innviertel rumgesprochen, aber eine zufällige Begegung unserer Damen bei ihrem Wien-Trip hat uns nun eines Besseren belehrt.
Aber nun von Anfang an; Wie immer sind Bettina, Elisabeth und Doris auf dem Weg in die Landeshauptstadt im Zug der ÖBB aufgefallen wie der berühmte "Bunte Hund" und haben so das Interresse von Mitreisenden aus Luftenberg geweckt.
Nachdem unsere Damen nichts so gut können wie ratschen war sehr bald klar das Beate, Inge, Christa, Mani, Hansi und Franz sich auf dem Weg ins Burgenland befanden, um dort an einer Autogrammstunde des österreichischen Beach-Damen Duos Schwaiger-Schützenhöfer und dem Beachvolleyballstar Xandi Huber teilnehmen werden.
Der Plan wurde schnell gefasst, das dynamische Sextett aus Luftenberg würde für uns Autogrammkarten besorgen.


Als wir heute beim Kindertraining einen Brief mitsamt der versporchenen Autogrammkarten überreicht bekamen, staunten nicht nur unser Damen-Trio.

Viel Dank im Namen von Bettina, Elisabeth und Doris
sowie vom gesamten Volleyballverein !






 

Zurückgezogene VI, Pinguin und Flokiball

Der VfB war im Wald, machte "teambuilding" und jede Menge weiteren Unsinn.


„Es gibt auch ein Leben neben dem Volleyball“:
wird man den Obmann vom Verein für Bewegungsspiele nicht oft sagen hören, aber wenn der VfB zu Familienwochenende ins Mühlviertel lädt hat die bunte Kugel auch für Günther erstmals Pause.

  • Muehlv27.gif
  • Muehlv23.gif
  • Muehlv17.gif
  • Muehlv16.gif
  • Muehlv15.gif
  • Muehlv14.gif
  • Muehlv8.gif
  • Muehlv7.gif
  • Muehlv5.gif
  • Muehlv3.gif
  • Muehlv2.gif
  • Muehlv1.gif
  • alle.gif


Neben der "neuen Taktik" die den Verbleib in der 1. Liga sichern soll, wurden vor allem die Teamfähigkeit und Lösungskompetenzen beim Flokiball bis an den Rand der persönlichen Belastbarkeit trainiert und verbessert.

 

Es kann nur einen geben ?- Nicht bei uns!

Ende Juni, Kaiserwetter im beschauliche Dörfchen Weng das auch 2017 zum Austragungsort der VfB Beachmeisterschaft wurde.

Um hier mit spielen zu können reichte es nicht Beach- Turniere in Serie zu gewinnen, Geld und Beziehungen bewirken viel, hier sind sie wertlos.
Wer den Center Court in Weng betreten will braucht eine Einladung!
Um diese zu bekommen muss man sich nur das ganze Jahr im Dunstkreis des VfB‘s bewegen und Mitglied sein ;-)).

"Vereinsmeisterschaften formen nicht den Charakter - sie offenbaren ihn."

  • TL17_8.gif
  • TL17_6.gif
  • TL17_5.gif
  • TL17_4.gif
  • TL17_3.gif
  • TL17_2.gif
  • TL17_1.gif
.


Nach dem die Vorrunden vorbei waren und der erste Staub sich legt waren noch acht  Damen und Herren im Rennen um den Vereinstitel.
Nach einem komplizierten Auswahlverfahren wurden nun die vier Teilnehmer des Finales heraus selektiert.
Michael zog als Erster in die Schlussrunde ein. Gefolgt von Elisabeth, Stephan und auf dem vierten Platz rutsche der Publikumsliebling Günther gerade noch in den abschließenden Wettbewerb.

 

Illmitz 2017 - Ein absoluter (UN)Glücksfall !

Da in Podersdorf die Plätze für das geplante Trainingslager 2017 belegt waren müsste das VfB Team zwangsläufig nach Illmitz ausweichen.

  • TL17_8.gif
  • TL17_6.gif
  • TL17_5.gif
  • TL17_4.gif
  • TL17_3.gif
  • TL17_2.gif
  • TL17_1.gif
.


Ein absoluter Glücksgriff wie sich herausstellen sollte.